SPD-Bürgergespräch am letzten Tag im Jahr

Veröffentlicht am 03.01.2011 in Presse

Silvester 2010

Der SPD-Kreisverband und der SPD-Ortsverein Forchheim organisierten wie im jedem Jahr am
Vormittag des letzten Tages im Jahr ein Bürgergespräch in der Forchheimer Fußgängerzone. Bei herrlichen Winterwetter,

warmen Punsch und Plätzchen wurde über das zu ende gehende Jahr gesprochen und
über den Erwartungen für das Jahr 2011. Kreisvorsitzender Reiner Büttner
berichtete, das zwei Themen in den Unterhaltungen immer wieder angesprochen wurden. Einmal ging es um die bayerischen Hausärzte, die im Streit mit den Krankenkassen drohen aus der gesetzlichen Krankenversorgung auszusteigen. Viele Gesprächsteilnehmer verstehen das Klagen der Ärzte über den zu hohen bürokratischen Aufwand, können aber den Wunsch nach noch hören Einkommen nicht verstehen. Der zweite diskutierte Aspekt waren die für das Jahr 2011 zu erwartenden Mehrbelastungen. Die von Schwarz/Gelb beschlossenen Erhöhung der Krankenkassenbeiträge, das Einfrieren der Arbeitgeberanteile an den Gesundheitskosten und auch die Erhöhung der Arbeitslosenversicherung ist für viele ungerecht und ein Beleg dafür, dass sie trotz brillanter Wirtschaftsdaten nicht am Aufschwung teilhaben werden.

 

Homepage SPD Kreisverband Forchheim

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis